Skip to main content

Behalten Sie den Überblick.

An den RMS-Hochschulen steht für die digitale Lehre eine Vielzahl hilfreicher Tools zur Verfügung – da fällt es manchmal schwer, den Überblick zu behalten. Unser Toolguide schafft Abhilfe: Wählen Sie einen oder mehrere Filter aus und Sie erhalten als Ergebnis passende Tools für Ihre Hochschule und Ihren Anwendungsbereich.

Kriterien für die Tool-Auswahl

Ihr Suchergebnis

  • Ein Tool zur Abstimmung ist sowohl in Moodle als auch in ILIAS standardmäßig integriert. Abstimmungen oder Umfragen können sowohl zur Terminabstimmung als auch zur Wahl von Seminar- oder Projektthemen genutzt werden.

    Weiterlesen
  • Mit der Anwendung "Anwesenheit" können Sie in Moodle die An- oder Abwesenheit von Studierenden in synchronen Online-Veranstaltungen erfassen und dokumentieren.

    Weiterlesen
  • Die Open Source Software "Audacity" ist ein Aufnahme- und Bearbeitungsprogramm für Audiodateien.

    Weiterlesen
  • Über die Anwendung "Aufgabe" in Moodle bzw. "Übung" in ILIAS können Studierende Präsentationen, Projektarbeiten, Übungsaufgaben, Hausarbeiten oder Prüfungsaufgaben zur Bewertung einreichen.

    Weiterlesen
  • BigBlueButton ist ein Open Source Webkonferenzsystem, welches im Moodle der Hochschule Bochum integriert ist.

    Weiterlesen
  • Über eine "Bildergalerie" in Moodle bzw. die "Lightbox-Galerie" in ILIAS können beispielsweise abfotografierte Projektergebnisse, Screenshots und Fotos präsentiert werden.

    Weiterlesen
  • Ein Blog ist eine Art "Online-Tagebuch", welches als individuelles, persönliches Tagebuch oder als Tagebuch einer Gruppe (z.B. von den Teilnehmenden einer Lehrveranstaltung) geführt werden kann.

    Weiterlesen
  • Bei dem "Board" im Moodle der Hochschule Bochum handelt es sich um eine kollaborative Pinnwand.

    Weiterlesen
  • Ein Buch ist ein Arbeitsmaterial in Moodle, mit dem mehrseitige Lerninhalte wie beispielsweise Skripte oder multimediale Lernmaterialien in Form einer Mini-Website erstellt werden können.

    Weiterlesen
  • Camtasia ist eine proprietäre Videoschnittsoftware des Unternehmens TechSmith zum Aufnehmen und Schneiden / Nachbearbeiten von Vorlesungsaufzeichnungen, vertonten PowerPoint-Vorträgen, Screencasts und Erklärvideos.

    Weiterlesen
  • Bei dem Tool "Conceptboard" handelt es sich um ein digitales Whiteboard, an dem mehrere Personen zeitgleich arbeiten können. Interaktive Whiteboards oder auch Collaboration-Boards stellen eine unendliche, digitale Arbeitsfläche zur Verfügung. Sie eignen sich für kollaborative Aufgaben wie Brainstormings, Mindmaps oder gemeinsame Projektarbeit.

    Weiterlesen
  • In Moodle lassen sich Dateien (Word, Excel, PowerPoint, PDF etc.) einzeln oder in einem Verzeichnis dem Kurs hinzufügen. In ILIAS können Ordner und Dateien erstellt werden. Sowohl in Moodle als auch in ILIAS ist ein Zugriff auf Sciebo-Ordner möglich.

    Weiterlesen
  • In einer "Datenbank" in Moodle bzw. "Datensammlung" in ILIAS können Informationen, Daten und Materialien (z.B. Bilder, Literatur, Links) zur Verfügung gestellt oder kollaborativ zusammengetragen werden.

    Weiterlesen
  • Bei der Anwendung "Debatte" im Moodle der Hochschule Bochum handelt es sich um ein einfaches Tool, um eine Pro/Kontra-Diskussion anzuregen.

    Weiterlesen
  • Mit dem DFN Terminplaner können Termine, Veranstaltungen und Umfragen schnell und einfach koordiniert werden.

    Weiterlesen
  • Mit dem "Etherpad Lite" im ILIAS der Fachhochschule Dortmund und im Moodle der Westfälischen Hochschule können Texte in Echtzeit von mehreren Personen gleichzeitig bearbeitet werden.

    Weiterlesen
  • Ein Feedback-Tool ist sowohl in Moodle als auch in ILIAS standardmäßig integriert. Es dient der Evaluation von Veranstaltungen und ermöglicht anonyme Umfragen. Darüber hinaus kann mit dem Tool im Verlauf einer Veranstaltung ein Stimmungs- oder Meinungsbild erhoben werden.

    Weiterlesen
  • Der "Fortschrittsbalken" kann als Block in Moodle-Kursen der Hochschule Bochum und der Westfälischen Hochschule angezeigt werden. Er zeigt den Lernenden ihren individuellen Lernfortschritt in der Bearbeitung einzelner Lerneinheiten oder im Verlauf des Semesters an. Gleichzeitig sieht der Lehrende, ob die Lernenden sich an den vorgesehenen Zeitplan halten.

    Weiterlesen
  • Foren sind in allen Lernmanagementsystemen ein Standardelement für die Kommunikation und vielfältig einsetzbar. So können Foren z.B. als schwarzes Brett (Nachrichtenforum), als Austauschforum, zum Kennenlernen, für Diskussionen über Fachthemen, zur Bereitstellung von FAQs, zur Organisation von Gruppenarbeiten und zur Reflexion dienen.

    Weiterlesen
  • Das Tool "Gegenseitige Beurteilung" in Moodle funktioniert ähnlich wie die "Aufgabe". Allerdings geben sich hier die Lernenden gegenseitig ein Feedback zu der eingereichten Aufgabe.

    Weiterlesen
  • Genius ist ein Multiple-Choice-Quiz im Moodle der Hochschule Bochum, bei dem zu jeder Frage jeweils mehrere Antwortmöglichkeiten gezeigt werden.

    Weiterlesen
  • Bei Geogebra handelt es sich um eine freie Mathematik-Software, die unter anderem interaktive Geometrie ermöglicht. Im Moodle der Hochschule Bochum ist das Plugin Geogebra integriert. Hierüber können Geogebra-Dateien in Moodle eingebettet und für eine Bearbeitung bereitgestellt werden.

    Weiterlesen
  • Mit einem Glossar kann Lernenden z.B. ein Lexikon zum Nachschlagen von Fachbegriffen zur Verfügung gestellt oder von den Studierenden gemeinsam erstellt werden. Es können aber auch Bilder, Links oder Fachliteratur in einem Glossar zusammengetragen oder von der Lehrkraft bereitgestellt werden.

    Weiterlesen
  • Mithilfe der "Gruppenwahl" in Moodle können z.B. Projekt- oder Studienarbeiten je nach Interesse von den Studierenden selbst gewählt werden. Auch (Übungs-)Gruppen lassen sich so unkompliziert einteilen.

    Weiterlesen
  • H5P ist eine freie, quelloffene Software zum Erstellen von interaktiven Inhalten. Das Tool ist in Moodle integriert. Es bietet insbesondere Möglichkeiten zur Bereitstellung von Lernmaterialien (z.B. interaktives Video / Vorlesungsaufzeichnung oder Präsentation mit integrierten Verständnisfragen) und Selbsttests.

    Weiterlesen
  • Mithilfe des im Moodle der Hochschule Bochum intergierten Tools "Journal" können Lerntagebücher oder Berichte von Studierenden über einen längeren Zeitraum erstellt werden.

    Weiterlesen
  • Kahoot! Ist ein buntes, mit Musik hinterlegtes Quizspiel, mit dem in einer Präsenzveranstaltung Wissen abgefragt werden kann. Die Antworten müssen schnell und richtig gegeben werden, um am Ende als Sieger gekrönt zu werden. Die Spieler melden sich mit einem Nickname an und treten miteinander in den Wettstreit.

    Weiterlesen
  • LearningApps ist eine kostenlose, webbasierte Autorensoftware und Plattform zur Erstellung von interaktiven, multimedialen Quizzes, den sogenannten Apps.

    Weiterlesen
  • LearningSnacks ist ein kostenloses, einfaches Webtool zur Erstellung von kurzen Lerneinheiten im Stil eines "WhatsApp"-Chats.

    Weiterlesen
  • Die "Lektion" ist ein Standardtool in Moodle, mit dem Lernmaterialien strukturiert aufbereitet werden können. Mit diesem Tool lassen sich verzweigte Lernpfade erstellen, die abhängig von der Antwort auf der Frageseite auf unterschiedliche Seiten weiterleiten.

    Weiterlesen
  • Mit dem "Lernkarten-Training" im ILIAS der Fachhochschule Dortmund können sich Studierende Fachbegriffe und deren Definitionen aneignen und wiederholen.

    Weiterlesen
  • Interaktive Lernlandkarten sind eine Möglichkeit zur Umsetzung von digitalen Lernpfaden in Moodle und stellen gleichzeitig ein Gamification-Element dar, welches Lernenden auf spielerische Weise den individuellen Lernfortschritt anzeigt.

    Weiterlesen
  • Das Tool "Lernpaket" in Moodle bzw. "Lernmodul" in ILIAS ermöglicht es, extern erstellte SCORM-Pakete (Lerneinheiten) in die jeweilige Lernplattform einzubinden.

    Weiterlesen
  • Mittels einer "Lernsequenz" in ILIAS können Lerninhalte in einer vordefinierten Abfolge für die Lernenden dargestellt werden. Mit der Lernsequenz lassen sich lineare Lernpfade abbilden.

    Weiterlesen
  • Level up! ist ein Gamification-Tool, das im Moodle der Hochschule Bochum und der Westfälischen Hochschule integriert ist. Die Lernenden sammeln Erfahrungspunkte, indem sie vorab definierte Aufgaben bearbeiten und dadurch nach und nach höhere Level erreichen. So wird spielerisch die Motivation erhöht, sich der Lernherausforderung zu stellen.

    Weiterlesen
  • Bei dem Tool "Literaturliste" handelt es sich um ein praktisches Tool, um Literaturlisten aus Literaturverwaltungsprogrammen wie Citavi oder Endnote in ILIAS zu importieren.

    Weiterlesen
  • Das ILIAS-"LiveVoting" ist ein Abstimmungssystem für Präsenzveranstaltungen. Dabei werden die Fragen per Beamer gezeigt und die Studierenden können in Echtzeit via Smartphone oder Tablet darüber abstimmen.

    Weiterlesen
  • Das externe Tool "MathWeb" ist im Moodle der Hochschule Bochum integriert. "MathWeb" ist ein Online-Tool, das über 500 parametrisierte Mathematik-Aufgaben aus dem Übungskatalog zur Verfügung stellt.

    Weiterlesen
  • Der "Medienpool" in ILIAS stellen eine Möglichkeit für die Verwaltung von Mediendateien dar.

    Weiterlesen
  • Die englischsprachige Webanwendung "Mentimeter" ist ein Präsentationstool und ermöglicht es, Echtzeit-Feedback in einer Präsenzveranstaltung einzuholen.

    Weiterlesen
  • Das "Millionärs-Quiz" im Moodle der Hochschule Bochum folgt den Regeln des aus dem TV bekannten Quiz-Spiels "Wer wird Millionär?".

    Weiterlesen
  • MS Teams ist in der Microsoft Office365 Suite enthalten und eine Plattform für die Zusammenarbeit von Teams. Hierüber können sich Studierende zu Lerngruppen zusammenschließen, Videokonferenzen durchführen und Dateien austauschen.

    Weiterlesen
  • Die "Open Broadcaster Software (OBS)" ist eine Open Source Software für das Aufzeichnen und Streamen von Videos.

    Weiterlesen
  • Mit dem Tool "PDF Annotation" lassen sich Fragen, Kommentare und Anmerkungen direkt in ein PDF-Dokument einfügen. So können Fragen von Studierenden kontextbezogen erfolgen und eine Diskussion von Fachliteratur angeregt werden.

    Weiterlesen
  • PINGO steht für "Peer Instruction for very large groups" und ist das an der Universität Paderborn entwickelte, webbasierte Live-Feedback-System für die Lehre zur Aktivierung von Studierenden insbesondere in großen Lehrveranstaltungen.

    Weiterlesen
  • Mit dem (Termin-)Planer in Moodle lassen sich ganz unkompliziert Sprechstunden organisieren.

    Weiterlesen
  • Mit dem Tool können Lehrende in ILIAS in ihrem Kurs Portfoliovorlagen erstellen, die dann die Basis für die persönlichen Portfolios der Studierenden sind. Auf diese Weise ist sichergestellt, dass alle in einem Kurs erstellten Portfolios dieselbe Struktur besitzen.

    Weiterlesen
  • Das Webtool "QuizAcademy" ist eine Lernsoftware aus Deutschland mit der Quizze, Karteikarten und Umfragen erstellt und ausgewertet werden können.

    Weiterlesen
  • Die Web-Anwendung "TaskCards" ist eine digitale Pinnwand, mit der Boards für die Unterrichtsplanung, Materialsammlungen und Kanban-Boards sowie Zeitleisten und Landkarten erstellt werden können.

    Weiterlesen
  • Mithilfe der Fragensammlung in Moodle bzw. dem Fragenpool in ILIAS können zunächst Fragen unterschiedlicher Fragetypen (Single-, Multiple-Choice, Zuordnung, numerisch etc.) erstellt und dann zu einem Test zusammengeführt werden.

    Weiterlesen
  • Webex ist eine Video-Konferenzsoftware des amerikanischen Unternehmens Cisco.

    Weiterlesen
  • In einem Wiki kann asynchron (zeitversetzt) an einem gemeinsamen Text geschrieben werden. Wikis können wie die bekannte Wikipedia als Lexikon genutzt werden. Aber auch für Protokolle, Literatur- und Linksammlungen, Antworten rund um ein Thema (FAQs), Ideen- oder Themensammlungen sowie für die Projektkoordination und -dokumentation lassen sie sich einetzen.

    Weiterlesen
  • Zoom ist ein Video-Konferenzsystem eines US-amerikanischen Softwareunternehmens. Das Tool zeichnet sich durch seine hohe Stabilität auch bei sehr großen Gruppen aus.

    Weiterlesen